Die liebe gedicht. Liebesgedicht, Liebesgedichte: Gedichte über die Liebe geordnet nach: Dichter, Seite 1 2018-08-31

Die liebe gedicht Rating: 9,3/10 873 reviews

Gedichte über die Liebe

die liebe gedicht

Nämlich, dass man versucht sie zu verstehen oder Gründe dafür zu finden. Aus dem Nichts komme ich und stoße sämtlichen Raum durch Zeit in schwarze Leere. Doch dies muss man auf andre Art verstehen: Sie kann nicht sehn, weil ihr Verstand zerrinnt, Und weil das Aug des Herzens ihr verschwindt, So sieht sie selbst nicht, was ihr ist geschehen. Johannes Trojan 1837 — 1915 Wir gehen am Meer im tiefen Sand, Die Schritte schwer und Hand in Hand. Jedoch enthält der zweite Vers nur sechs Strophen. Khalil Gibran 1883 — 1931 Denn nur der ist reich, der geliebt wird und lieben darf. Fjodor Michailowitsch Dostojewski 1821 — 1881 Lieben heißt einen anderen Menschen so sehen zu können, wie Gott ihn gemeint hat.

Next

Gedicht über die

die liebe gedicht

O säuselt, säuselt fort, ihr Lüfte, Und tragt, getaucht in Blumendüfte, Dies Lied und meinen Gruß zu ihr! Ich möchte dir ein liebes dickes fettes Dankeschön sagen. Ach, der Flügel brennt dem Kind, Amor, Amor Läuft geschwind! Friedrich Rückert 1788 — 1866 Freudvoll Freudvoll Und leidvoll, Gedankenvoll sein, Hangen Und bangen In schwebender Pein, Himmelhoch jauchzend, Zum Tode betrübt; Glücklich allein Ist die Seele, die liebt Johann Wolfgang v. Hierzu besteht das Gedicht aus drei Strophen. Und wer die Lieb' trägt in der Brust, Und sei die Last auch noch so schwer, Der gibt um aller Erde Lust Der Liebe Last nicht wieder her. Hermann Kletke 1813-1886, deutscher Lyriker, Schriftsteller Nimm von mir Nimm von mir die kleine Gabe, dich ich selbst gefertigt habe, Und den kleinen Wunsch dabei, Dass dir Gott viel Glück verleih'! Vers drei hingegen nochmals eine weniger und damit fünf. Und beide schlossen wieder Begnügt die Augenlider. Deine Mischung aus Liebe und Loslassen genau richtig.

Next

DEUTSCHSPRACHIGE DICHTUNG: REINER KUNZE: DIE LIEBE

die liebe gedicht

Mit der zweiten Strophe beginnt gleichzeitig der Hauptteil. Die Liebe ist manchmal nur wilde Leidenschaft, die so manchen hat um den Verstand gebracht. Manche Zeitgenossen finden zu dieser Form von Lyrik einen besseren Zugang und trauen sich eher, solch moderne Gedichte zu zitieren. Symbolisch steht dies wohl dafür, wie scharf der Verstand eines Menschen sein kann. Dann kniest du nieder an der Gruft Und birgst die Augen, trüb und nass, - Sie sehn den andern nimmermehr - Ins lange, feuchte Kirchhofsgras. Ebenso ruft das Gedicht aber auch weitere Gefühle hervor, die es zum Teil indirekt ausdrückt.

Next

DEUTSCHSPRACHIGE DICHTUNG: REINER KUNZE: DIE LIEBE

die liebe gedicht

Bild-Text: Die Liebe ist das Fenster der Seele. ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832 Woher sind wir geboren. Eine gerade entstandene Liebe lässt einem förmlich schweben, so leicht frei und glücklich fühlt man sich, man steigt in den Himmel auf. Die Liebe ist wie ein brodelnder, heißer Vulkan, viele Menschen verbrennen sich daran. Bertolt Brecht born Eugen Berthold Friedrich Brecht was a German poet, playwright, and theatre director.

Next

DEUTSCHSPRACHIGE DICHTUNG: REINER KUNZE: DIE LIEBE

die liebe gedicht

© Monika Minder Freude ist unsäglich mehr als Glück, Glück bricht über die Menschen herein, Glück ist Schicksal — Freude bringen sie in sich zum Blühen, Freude ist einfach eine gute Jahreszeit über dem Herzen; Freude ist das Äusserste, was die Menschen in ihrer Macht haben. Hirtin, sieh, dein Herz entbrennet, Hast den Schelm du nicht gekennet? Das oberste Gedicht über die Liebe Ein Klassiker vorweg: Die unsterblichen Verse von Matthias Claudius über die Liebe. In der Brust dies Eine Nimmer wird es alt. Da findest Du alle Gefühle, die Du bestimmt auch gut kennst: Verzicht, Abweisung, Sehnsucht, Verlangen und natürlich Liebe - die ganze Palette romantischer menschlicher Emotionen. Zuerst schlägt sie ihre Wurzeln in den Augen.

Next

Gedichte über die Liebe by Bertolt Brecht

die liebe gedicht

Liebe bedeutet auch grenzenloses Vertrauen, um auf ihr das zukünftige Leben aufzubauen. Ich möchte sonst erschrecken, Könnt ich die Stelle nicht entdecken, Die unzerstört für Gott verbliebe Beim Tode deiner Liebe. ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ Clemens Brentano 1778-1842 Schwalbenwitz Wahrlich, wahrlich, ich sage euch, Himmel und Erde sind sich gleich. Ich muss dich immer ansehen. Der Verstand ist nicht so stark wie die Liebe, er kann sie nicht völlig erforschen, ein Teil von ihr wird immer ein Geheimnis bleiben.

Next

Gedichte über die Liebe by Bertolt Brecht

die liebe gedicht

In der zweiten Strophe wird dann der nächste Schritt beschrieben, der nach dem Wachsen der Liebe kommt. Des Weiteren birgt das Gedicht die Gefühle, sich unbeschwert, schwerelos, frei und einfach beschwingt zu fühlen, denn wie das Ende des Gedichts verrät, wer verliebt ist, schwebt auf Wolke Sieben. All das, was uns zu einem grossen Teil abhanden gekommen ist, und wir nie besser brauchen können als heute. Du fühlst, wir können nicht verzichten; Warum zu geben scheust du noch? Gedicht über die Liebeskreislauf Dass die Liebe sehr verwirrend sein kann, ist kein Wunder, denn sie dreht sich im Kreis, wie das folgende kurze Gedicht über die Liebe zeigt. Christian Morgenstern 1871-1914, deutscher Dichter Gedenke mein Ich kenn ein Blümelein, Das hegt so lichten Schein, Am Himmel stehts. Liebst du um Schätze, O nicht mich liebe! Heinrich Heine 1797-1856, deutscher Dichter Geliebt werden Denn dem Glück geliebt zu werden, gleicht kein ander Glück auf Erden. Doch gerade deshalb ist es ein Gedicht über die Liebe, weil es eines übers Verliebtsein ist.

Next

„Die Liebe“ von Reiner Kunze

die liebe gedicht

Vögelchen sind deine Blicke, Zierliche Winke aus Tüchern beim Abschied. © Monika Minder Denn die Summe unsrers Lebens, sind die Stunden, wo wir liebten. Zärtlich und gut in jedem Augenblick, so wird stets mehr der Liebe Glück. Der Herbst des Lebens möge dich verwöhnen Mit all den milden Tönen. © Monika Minder Der Zweck des Lebens ist das Leben selbst. Liebe den Frühling, Der jung ist jedes Jahr.


Next